Bild2

Die Bernhardt-Methode

Aufgrund der immer stärker werdenden Nachfrage in meiner Praxis, habe ich mich in den letzten Jahren verstärkt auf die Behandlung von Ängsten, Phobien und Panikattacken spezialisiert.
Neben medizinischer Heilhypnose, Körpertherapie und EMDR-Traumatherapie, hat sich in meiner Arbeit hierbei die sogenannte “Bernhardt-Methode“ als sehr schnell und nachhaltig wirksam herauskristallisiert. Bereits viele dankbare Klienten konnte ich hiermit erfolgreich begleiten, sodaß sie innerhalb kurzer Zeit wieder zu einem selbstbestimmten, angstfreien Fühlen & Handeln in ihrem Leben zurückzufinden konnten!

Offizielle Statistiken, wie die nachfolgende, belegen, dass allein in Deutschland über 15 Millionen Menschen an Angst- und Panikstörungen leiden. Die Tendenz ist stark steigend:

https://www.bmbf.de/de/15-3-prozent-der-bevoelkerung-leiden-an-angststoerungen-4392.html

Häufige Symptome solcher Attacken sind:

 
    • Herzklopfen, Brustenge und schneller Puls
    • Benommenheit, Atemnot
    • Schweißausbrüche, Frösteln
    • Taubheitsgefühle, Mundtrockenheit
    • Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen
    • Schwindel- und Ohnmachtsgefühle
    • Zittern, Muskelzuckungen
    • Angst vor Kontrollverlust und zu sterben

Dies ist nur eine Auswahl der Beschweden, welche individuell sehr verschieden ausgeprägt sind und von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich erlebt werden. Treten mehrere dieser Symptome zugleich auf, ist eine Panikattacke sehr wahrscheinlich. Solche Attacken entstehen für die Betroffenen oft “aus heiterem Himmel“ oder durch sog. Reizauslöser (Stimuli) wie z. B. einer Autofahrt mit Stau. Diese Attacken dauern in der Regel zwischen 5 und 30 Minuten an.                Besteht der Verdacht auf eine Phobie, Zwangs- oder Panikstörung sollte zuerst eine gründliche schulmedizinische Untersuchung Gewissheit verschaffen. Auszuschließen sind dabei: Herz- und Gefäßerkrankungen, Asthma, Nahrungsmittelallergien, Schilddrüsenerkrankungen, Anfallsleiden (Epilepsie), Diabetes mellitus; - auch Nebenwirkungen von signifikanten Medikamenten (z.B. Betablocker, Schmerzmittel, Barbiturate) sowie Panik durch Drogenabusus sind zu überprüfen.

Liegt tatsächlich eine Angst-, Phobie-, oder Panikstörung vor, sollte diese möglichst baldmöglichst kompetent behandelt werden. Dabei ist es sehr wesentlich, dem Klienten Werkzeuge zur Eigenhilfe an die Hand gegeben werden, um ihm bald wieder ein Leben in Freiheit ermöglichen zu können!

Als sehr effektiv hat sich hierfür die sog. “Bernhardt-Methode“ herauskristallisiert.
Entwickelt wurde dies von Klaus Bernhardt, Medizin- und Wissenschaftsjournalist sowie Heilpraktiker für Psychotherapie. Als Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement AFNB hat er ständig Zugriff auf die neusten psychologischen, neurologischen und pharmazeutischenErkenntnisse der Hirnforschung. Hier nachzulesen:

https://institut-moderne-psychotherapie.de/studien-zu-angststoerungen
 

Diese meist sehr zeitnah wirkende Therapie wurde speziell für Menschen mit verschiedenen Angst- und Panikzuständen entwickelt. Sie basiert auf den neuesten neurologischen Erkenntnissen der modernen Hirnforschung und ist mittlerweile in Fachkreisen gut erforscht. Weil sie einfach zu erlernen und umzusetzen ist, eignet sie sich als im Alltagsleben hochwirksame Kurzzeit-Therapie bei verschiedensten Angststörungen und für gezieltes Veränderungs-Coaching!
Die Bernhardt-Methode lässt sich bei Bedarf effektiv mit Hypnose, EMDR, Atemtherapie und anderen Methoden kombinieren, so dass für jede Symptomatik ein passendes Handwerkszeug bereit steht.

Grundlegend wichtig für die Arbeit mit dieser Methode ist es zu verstehen, wie Angst entsteht und was ihr eigentlich positiver Sinn ist, was hierbei in Körper und Geist passiert - und was wir selbst dazu beitragen.
Ferner ist es wichtig sogg. Musterunterbrecher und andere leicht erlernbare Techniken unter kompetenter Anleitung einzuüben. Somit lernen Sie als Klient schnell und alltagswirksam den Kreislauf der stark belastenden Angstgedanken und Zwänge selbst zu unterbrechen und stattdessen heilsame Bilder, Gedanken und positive Gefühle für Ihr freies Erleben zu neu kreieren! Somit werden nach und nach bewusst neue, positive neuronale Verbindungen (Synapsen) im Gehirn installiert und miteinander verknüpft, sodass sich ihre befreiende Wirkung schnell vielfach potenziert. Die belastenden Angstmuster verlieren mehr und mehr der einengende Energie, die innere Weiche für dauerhaft erwünschten positiven Lebens-Wandel wird neu gestellt.
Viele Details dieser Methode sind im deutschsprachigen Raum bislang noch relativ unbekannt, obwohl sie oft deutlich schneller und zielgerichteter wirken, als viele der herkömmlichen Therapien wie z.B. die Konfrontationstherapie oder dauerhafte Medikamentenbehandlung, die Psychoanalyse oder die systematische Desensibilisierung aus der Verhaltenstherapie.

Häufig sind insgesamt nur 4-6 gezielt wirkende Therapieeinheiten für nachhaltige Beschwerdefreiheit nötig. Dazwischen liegen individuelle Lerneinheiten mit genauer Anwendunganleitung für zuhause, um wirksam ein deutlich besseres Lebensgefühl für Sie zu bewirken, damit Lebensfreude und -energie nachhaltig zurückkehren kann!

Die vielfach bewährten Anwendungsdetails dieser Methode lassen sich aber auch auf andere Lebensbereiche, wie z. B. Partnerschaft, allgemeine Gesundheit oder Beruf übertragen; - somit können bei weitem nicht nur Menschen mit Phobien & Panikstörungen von dieser Technik profitieren. Besonders die auch im NLP genutzte “5-Kanal-Technik“ sowie die ”10-Satz-Methode“ eignet sich für alle Menschen, welche für sich neueste Erkenntnisse der Hirnforschung für gezieltes Veränderungs-Coaching zu Nutze machen wollen.

Als aktuell einziger von Klaus Bernhardt ausgebildeter Therapeut im Rheinland, helfe ich Ihnen mit diesem Wissen sowie eigener langjähriger therapeutischer Erfahrung gern, blockierende Ängste & Panikgefühle nachhaltig hinter sich zu lassen und ihr Leben wieder selbstbestimmt in die eigenen Hände zu nehmen!
Vor einer gezielten persönlichen Begleitung in meiner Praxis empfiehlt es sich sehr das praxisnahe Buch "Angst-und Panikattacken loswerden" zu lesen. Direkt besttellen können Sie es z.B. direkt hier: “Panikattacken und andere Angststörungen loswerden” genau zu lesen, welches überall im Buchhandel erhältlich ist. Weitere Informationen zur Bernhardt-Methode finden Sie auch auf der Homepage https://www.panikattacken-loswerden.de
 

Heilpraktikerpraxis Carlo Reßler - Bondorfer Straße 23 - 53604 Bad Honnef - Telefon:02224-901355 -

Webdesign: (www.sati.pics)